Neue Termine fürs SchokoLadenMädchen

Kunst zum Anbeißen - eine Tafel Schokolade mit dem SchokoLadenMädchen
29.09., 11.11. und 02.12.2017
15 Uhr im SchokoLadenLand, Einlass ab 14.30 Uhr

Das Dresdner SchokoLadenMädchen ist in der ganzen Welt bekannt. Es ziert Kakao-, Kaffee- und Teebüchsen, Pralinenschachteln, Tassen, Teller, Tabletts, Postkarten, Emaille-Schilder und sogar Kühlschrankmagneten.
Was wäre daher ein SchokoLadenLand ohne SchokoLadenMädchen? Unsere Chocolatiers verwöhnen Sie mit feinsten belgischen Pralinen oder servieren Ihnen unsere bekannte Felicitas-Torte. Nun stellen wir Ihnen ein SchokoLadenMädchen vor, das singen kann:

Erleben Sie mit Anne Schierack eine unterhaltsame, kunstvolle Erzählung von Texten, Aphorismen und historischen Zitaten sowie klassischen Gesangseinlagen zum spannungsreichen Siegeszug der Schokolade an sich, des Schokoladenmädchens durch Europa bis hin zur Schokoladenseite der Lausitz.

1 Stück Felicitas-Torte, 1 Tasse Kaffee, Pralinen und Schokoladen-Programm mit dem SchokoLadenMädchen. Dauer gesamt 2 h
                                             
Termine: 29.09., 11.11. und 02.12.2017, Beginn: 15 Uhr, Einlass 14.30 Uhr                 
Eintritt: 18 Euro